Chillen und Grillen

Wir laden ein…

zum traditionellen Ausklingenlassen der Sommerferien in den Gemeindepark!

Beim Chillen und Grillen könnt ihr euch über eure Ferien austauschen, darüber meckern das die Schule in 2 Tagen wieder losgeht oder euch auf die Schule freuen, ganz wie ihr mögt.

Für 2€ dürft ihr euch vom Grill bedienen. 

Das was ihr trinken wollt (alkoholfrei) bringt ihr bitte selber mit.

Wir freuen uns auf euch!

Ballmsonntag – Tagesausflug zu Hertha BSC

Am Sonntag, den 9. April, besuchen wir die Bundesliga-Begegnung Hertha BSC gegen den FC Augsburg im Olympiastadion. Wir sind live dabei, wenn die alte Dame die europäischen Plätze gegen die Gäste aus Bayern verteidigt und hoffentlich viele sowie schöne Tore schießt.

Wir treffen uns am 9. April um 13:45 Uhr am S-Lichtenrade. Das Spiel wird um 15:30 Uhr vom Unparteiischen angepfiffen. Wir werden gegen 18:45 Uhr wieder zurück in Lichtenrade sein.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, allerdings ist eine Anmeldung erforderlich. Diese findet ihr zum Download hier.

Von Bastian Grassl

Sommerfahrt – Segeln in Holland

Das ist unser Schiff!!!

 

22 Kojenplätze stehen uns zur Verfügung;
das Plattbodenschiff lässt es zu, dass wir uns ins trockene Watt fallen lassen können.

Los geht es in Harlingen; dann ins Wattenmeer der West-friesischen Inseln. Kapitän und Maat sind an Bord und werden uns sach- und fachgerecht einweisen, damit wir das Schiff am Laufen / Schwimmen  halten.
Eingekauft und gekocht wird selber.

Und das kostet es:
Mit 495,-€ bist du dabei
; An- und Abfahrt mit zwei Kleinbussen und einem PKW, Verpflegung + Kojenplatz an Bord, spannende Tage auf dem Meer und im Watt, Romantik in kleinen Häfen und viel gute Laune inklusive !!!

Wir freuen uns auf eure Anmeldung!

Pfarrer Roland Wieloch               Bastian Grassl

Anmeldung

Heideparkfahrt 2017

Endlich ist es wieder soweit – es geht am 22. April 2017 in den Heidepark Soltau.
Wir treffen uns um 05.45 Uhr am Kinder- und Jugendhaus Nahariyastraße 19.
Rückkehr wird gegen 23.00 Uhr am Kinder- und Jugendhaus sein.
Wer an dieser Fahrt teilnehmen möchte, den bitten wir, sich schnell anzumelden – es gibt nur begrenzte Plätze! Die Anmeldung steht hier zum Download bereit und wird in den Konfirmandengruppen verteilt. Teilnehmen dürfen Jugendliche ab 13 Jahren.
Bitte die Anmeldung in der Konfirmandengruppe abgeben.
Bei voller Auslastung der Plätze entscheidet der Eingang der Anmeldung!

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 48€ (ohne Mahlzeit im Park), das Geld wird bei der Abfahrt eingesammelt.

Von Bastian Grassl

Vier Skitage für ein Halleluja

„Ick glaub ich werd nicht mehr“ heißt es im Sessellift auf der ersten Fahrt hoch zur Bergstation im Ski-Areal von Svaty Petr bei Spindlermühle. Die Aussicht über das tschechische Riesengebirge und die Pistenverhältnisse überzeugten die Teilnehmer der ersten Skifahrt der Kirchengemeinden Paulus und Lichtenrade.

Sowohl Anfänger, welche erst die Skischule besuchten, als auch alte Haudegen des Skisports, fuhren vom 29. Januar bis zum 3. Februar zum Skifahren nach Spindlermühle und erlebten dort vier schöne Skitage. Einige Experten waren meist schon morgens um 7 Uhr wach, um auf den perfekt präparierten Pisten dem Sonnenaufgang zwischen den Bergen entgegen fahren zu können. Die Anderen ließen es etwas gemütlicher angehen und wollten lieber ausschlafen. Mittags traf man sich oft in der Baude bei einem Stück Pizza oder Germknödel. Bis auf einen Konserven-Tag gingen wir abends gemeinsam ins Restaurant und belohnten uns dort für die am Tage vollbrachten Anstrengungen.

Weitere Besonderheiten waren das Nachtskifahren und der Rodelwettbewerb am letzten Abend, an dem allerdings einige aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen konnten. Ein Virus hat ein paar Teilnehmer erwischt, was auf der Rückfahrt nach Berlin im Bus zu spüren war.

Von Bastian Grassl

Generationsbacken

An diesem Wochenende hat, wie schon in den letzten Jahren, unser Weihnachtsbacken stattgefunden. 
Dieses Jahr richtete sich die Veranstaltung nicht nur an Konfirmanden, sondern auch an andere Generationen der Gemeinde. 

Im KJH haben sich ungefähr 20 Personen gemischten alters ordentlich ins Zeug gelegt und sich als fröhliche Weihnachtsbäcker engagiert.
Bei schöner Weihnachtsmusik sind Zimtsterne, Vanillekipferl und Plätzchen entstanden, die liebevoll verziert, teilweise verspeist und auch mitgenommen worden.

Eine große Schüssel hat sich im Laufe des Nachmittags mit Weihnachtsgebäck gefüllt und wird dem GemeindeJugendRat am 16. Dezember für die Teamerweihnachtsfeier zugutekommen.

Von Corinna Limbach

Weihnachtsfeier

Es weihnachtet zur Weihnachtszeit – so auch bei uns in der Jugend. Am 16. Dezember veranstalteten wir unsere Weihnachtsfeier. Zur Bratwurst vom Grillmeister gesellten sich auch Kräutertoasts vom Sparfuchs sowie Punsch,  Glühwein, und Kakao vom Küchenchef. Mitgebrachtes Käsefondue, übrige Plätzchen vom Generationsbacken und ein Kuchen der Superlative rundeten das  Buffet ab.
Ein Höhepunkt des Abends war das Schrottwichteln. Jeder hatte einen Gegenstand, den er nicht mehr benötigt, von zu Hause mitgebracht und als Geschenk verpackt. Per Würfel wurden nun die begehrten Geschenke durch die Reihen gereicht. Am Ende gab es dann neue glückliche Besitzer einer original verpackten Bettwäsche oder einer Werder-Bremen-Tasse.

Von Bastian Grassl