Der Fahrplan für 2017 steht

Heideparkfahrt, Spielenacht, Konfaparty, Chillen & Grillen im Gemeindepark und die Konfaparty wird es auch wieder im Jahr 2017 geben, denn der Gemeindejugendrat hat auf seiner alljährlichen Klausur den Rahmenkalender für das kommende Jahr erstellt. Wir freuen uns wieder solch schöne Veranstaltungen mit den Konfirmanden durchführen zu dürfen. Auch neue Veranstaltungen wurden an der Spree in Köpenick ins Leben gerufen. Ein Tanzabend, ein Kletterausflug und ei n Gospelprojekt sollen ebenfalls Inhalt des nächsten Jahres sein. Auf unserer Jugendwebseite sind die Veranstaltungstermin im Kalender veröffentlicht.

Weiterhin wurden verschiedene Thematiken diskutiert. Unter anderem möchten wir unsere Jugendgottesdienste im Rackebüller Weg mehr etablieren, indem wir diese mit einigen unserer Veranstaltungen verknüpfen werden. Auch in die Vorbereitung unserer Veranstaltungen soll mehr Transparenz Einzug erhalten. Zukünftig sollen alle Teamer*innen unserer Gemeinde die Möglichkeit erhalten, sich an der Vorbereitung und Durchführung unserer Veranstaltungen zu beteiligen. Ebenfalls wird der Gemeindejugendrat die Betreuung der Ulrich-von-Hutten-Oberschule während des Kirchentages übernehmen. Wir werden dies zu unserer eigenen Veranstaltung machen, indem wir uns dort zum Spieleabend oder ähnlichem Treffen werden und dabei die Schule betreuen und das Frühstück für die Bewohner der Schule zubereiten.

Eine weitere Neuerung wird auch der Vorstand des Gemeindejugendrats bilden. Breits im November wurden Sophie Besel und Fabio Röpert zum Vorstand gewählt. Sie werden an Neujahr für ein Jahr ihr Amt antreten. Wir wünschen ihnen viel Kraft und Erfolg, bei der Durchführung ihrer neuen Aufgaben.

Von Bastian Grassl