Gemeindejugend verfällt Videospielen

Samstag, 5. Dezember
20:30, Das Licht im Gemeindehaus Goltzstraße brennt noch, denn die Ü18-Planungsgruppe hat zur Nerdnacht eingeladen! Dass so viele diesem Ruf folgen würden, übertraf jede Erwartung. Rund 20 junge Menschen versammelten sich, um sich über Stunden hinweg verschiedener Videospiele zu frönen. Titel, wie Halo, Fifa 14 und Mario Kart 8 begeisterten auf Konsolen vom Gamecube, über die X-Box, bis hin zur WiiU. So saß die Gesellschaft stilecht mit Tiefkühlpizza und diversen Erfrischungsgetränken lange in den nächsten Morgen hinein beisammen.

„Ich komm nur noch in die Teestube, wenn da ne X-Box und ne Playstation stehen“ , so Wilhelm G., einer der Gäste, nachher gegenüber den Veranstaltern.

Sehnsüchtig warten wir auf eine Wiederholung!