Anmeldeinformationen

Liebe Jugendliche, (liebe Eltern)!

In einem Monate geht es los! Der neue Konferjahrgang startet für alle, die im April/Mai 2020 mindestens 14 Jahre alt sind, mit der Gruppeneinteilung rund um die Herbstferien in der Goltzstr.33. Dort teilen sich alle Konfirmandinnen und Konfirmanden in Gruppen zu je ca. 15 Jugendliche. Nach den Herbstferien der wöchentliche Unterricht. Die Konfirmationen der einzelnen Gruppen finden dann im April / Mai 2020 statt.

Nun habt ihr noch ein paar Wochen Zeit euch für den Konfer anzumelden – bis zu den Herbstferien geht bitte zur Anmeldung mit mindestens einem Elternteil, der Geburts- sowie (wenn vorhanden) Taufurkunde und dem letzten Zeugnis des Religionsunterrichts zu den Öffnungszeiten in unser Gemeindebüro in die Goltzstraße 33. Bist Du schon 14 Jahre alt, kannst Du Dich auch aufgrund deiner Religionsmündigkeit allein anmelden.

Wenn Du noch nicht getauft bist, so nutze diese Chance als Taufunterricht.

Im Zuge des Konfirmandenunterrichts werden wir dann Deine Taufe gemeinsam vorbereiten und sie in einem besonderen Gottesdienst feiern.

Also: Mach mit beim Konfer! Dort kannst du viel über dich erfahren, Freunde kennenlernen und gemeinsam mit anderen viel erleben. Wo begegnet uns Gott? Wie kann ich als Christ leben? Auf diese und viele anderen Fragen suchen wir im Konfer gemeinsam eine Antwort. Konfer, das ist Spaß, Spiel und Gemeinschaft. In den Gruppen treffen wir uns wöchentlich für 1 ½ Jahre. Abschluss dieser Zeit ist die Konfirmation. Dort sagst du Ja zu deiner Taufe.

Jede Gruppe wird von einer Pfarrerin / einem Pfarrer oder dem Jugenddiakon sowie Jugendlichen Teamerinnen und Teamern geleitet. Sie sind es auch, die die verschiedenen gruppenübergreifenden Fahrten und die Konfer-Aktionstage für Euch vorbereiten und gestalten und die einen wichtigen Teil des Konfers in Lichtenrade ausmachen.

Zu unserem Konfer gehören auch mehrere gemeinsame Reisen. Neben dem Konfer gibt es noch viele weitere Angebote für Dich.

Wir freuen uns auf Dich/ Euch!

Im Namen des ganzen Pfarrteams                                                                         

  Pfarrer Roland Wieloch